Dienstag, 20. April 2021

Letztes Update:11:52:22 AM GMT

region-rhein.de

Sayner Hütte öffnet ab 26. März 2021

Drucken

Ab Freitag, 26. März 2021, können Besucherinnen und Besucher wieder täglich das Industriedenkmal Sayner Hütte und seine historischen Produktionshallen besuchen. Auf dem 14.000 qm großen Areal bleibt viel Platz, um entspannt die Geschichte und innovative Technik des Industriestandortes zu erleben. Ebenso lädt die Sonderausstellung „Bunte Güsse – die Sammlung ohne Eisen“ dazu ein bunte Zuckerabgüsse von Statuen, Zahnrädern, Kerzenleuchtern und weiteren Objekten aus der Eisenkunstgusssammlung zu entdecken.

In den vergangenen Monaten hat das Team der Sayner Hütte fleißig an neuen Führungen, Programmen und Workshopformaten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder gearbeitet, die nun allerdings erst nach dem Ende des derzeitigen Lockdowns angeboten werden können. Jederzeit können Familien und Kinder allerdings das Areal selbstständig mit der Hüttenrallye entdecken. Sie ist kostenlos an der Kasse erhältlich. Als neues Angebot gibt es ab sofort auch Hüttenscouts, die immer sonntags mittags für Fragen und Anmerkungen der Besucherinnen und Besuchern hilfreich auf dem Areal zur Verfügung stehen.

Soweit die Inzidenzwerte im Kreis Mayen-Koblenz nicht über 100 steigen, ist ein täglicher Besuch möglich, außer voraussichtlich an Ostern. Dazu müssen sich Besucherinnen und Besucher jedoch vorher, auch kurzfristig möglich, telefonisch unter 02622-9849550 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. anmelden. Für den Besuch des Areals gelten die aktuellen Hygieneregeln sowie das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes, der auch vor Ort erworben werden kann.

Infos kompakt:

Öffnungszeiten bis auf Weiteres:

Täglich 10-18 Uhr

Eintritt zum Denkmalareal (inkl. Sonderausstellung „Bunte Güsse“):

Erwachsene: 6,- Euro,

Schwerbehinderte: 5,- Euro

Kinder und Jugendliche ab 13 Jahre: 4,- Euro

Kinder unter 13 Jahre sowie erforderliche Begleitpersonen von Schwerbehinderten haben freien Eintritt.

Weitere Infos unter: www.saynerhuette.org