Montag, 02. August 2021

Letztes Update:02:40:11 PM GMT

region-rhein.de

Nach Regenfällen: Teile des Wiedwanderwegs gesperrt

Drucken

Nach den starken Regenfällen der vergangenen Tage sind auf einem Streckenabschnitt des Wiedwanderwegs in Segendorf Bäume umgestürzt. Der entsprechende Abschnitt musste daher gesperrt werden. Er verläuft von der Segendorferstraße bis zum Parkplatz des Schäferhundevereins. Aufgrund der momentanen Wetterlage können die Servicebetriebe die Schäden nicht kurzfristig beheben. Zudem sind im betroffenen Abschnitt weitere Astbrüche zu befürchten, auch  drohen, am Uferbereich der Wied stehende Bäume umzustürzen. Die Verwaltung weist darauf hin, dass auf der gesperrten Strecke Lebensgefahr besteht.