Freitag, 22. Oktober 2021

Letztes Update:05:24:18 PM GMT

region-rhein.de

Traumschleife Ehrbachklamm wieder auf Platz 1

Drucken

Die Traumschleife Ehrbachklamm hat bei Nachzertifizierung durch das Deutsche Wanderinstitut 98 Erlebnispunkte erhalten, 2 mehr als vor drei Jahren. Diese erfreuliche Mitteilung erhielt Bürgermeister Dr. Walter Bersch in seiner letzten Arbeitswoche vom Vorsitzenden des Deutschen Wanderinstitutes Klaus Erber.

Die Stadt Boppard ist seit einigen Monaten Eigentümerin der fünf Bachwiesen zwischen der Steinbrücke an der Eckmühle und der eigentlichen Ehrbachklamm und hat diese im Zuge von landespflegerischen Maßnahmen in einen ansehnlicheren Zustand gebracht. Dies, aber auch die zusätzlichen Sicherheitsmarkierungen, haben zu einer höheren Bewertung geführt. Mit dieser Punktzahl ist die Traumschleife Ehrbachklamm wieder wie in früheren Jahren auf Platz 1 der mittlerweile auf 658 angewachsenen Zahl von Premium-Rundwanderwegen, sie muss sich allerdings diesen Platz mit dem „Himmelssteig“ in Bad Peterstal im Schwarzwald teilen.

Mit der Traumschleife Marienberg (95 Erlebnispunkte) und dem Mittelrhein-Klettersteig (92 Erlebnispunkte) befinden sich insgesamt drei Bopparder Traumschleifen unter den Top Ten der Premium-Rundwanderwege in Deutschland.