Donnerstag, 18. Oktober 2018

Letztes Update:08:05:11 PM GMT

region-rhein.de

Gedenkstätte KZ Osthofen: Lernlabor zu Demokratie und Menschenrechten

"Das mobile Lernlabor: Mensch, Du hast Recht(e)!" der Bildungsstätte Anne Frank wird am 16. Oktober 2018 in der Gedenkstätte KZ Osthofen eröffnet / Bis 16. Dezember zu sehen / Eintritt frei


Zur Eröffnung der Ausstellung "Das mobile Lernlabor: Mensch, Du hast Recht(e)" am Dienstag, 16. Oktober 2018 um 18.30 Uhr laden die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und der Förderverein Projekt Osthofen in die Gedenkstätte KZ Osthofen (Am Ziegelhüttenweg 38) ein.

Aylin Kortel von der Bildungsstätte Anne Frank führt in die Ausstellung ein. Während der Eröffnung werden auch die Ergebnisse des Poetry-Slam-Workshops vorgestellt, der in der Vorwoche mit Jugendlichen und junge Erwachsenen zum Thema "Menschenrechte" in der Gedenkstätte stattfand.

Die Wanderausstellung der Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank zu Rassismus, Diskriminierung und Menschenrechten inspiriert das Publikum mit zahlreichen interaktiven Stationen zum Mitmachen, Querdenken und Diskutieren: Woher kommen Vorurteile? Was ist normal? Was ist Rassismus? Wie funktioniert Demokratie? Wie schützt man die Menschenrechte? In welcher Gesellschaft wollen wir leben?
Das mobile Lernlabor ist mehr als eine typische Ausstellung, denn es vermittelt Wissen nicht von oben herab, sondern fordert sein Publikum heraus, irritiert und aktiviert es. Sie werden angeregt nachzudenken und eigene Vorurteile zu hinterfragen. Es ist bis zum 16. Dezember 2018 in der Gedenkstätte zu sehen.

Öffentliche Führungen sind am Sonntag, 21. Oktober, 14.00 Uhr, Donnerstag, 1. November, 15.00 Uhr (Allerheiligen), Mittwoch, 14. November, 18.00 Uhr, am Donnerstag, 29. November, 17.00 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, 14.00 Uhr.

Das pädagogische Begleitprogramm
der Gedenkstätte bietet neben erweiterten Führungen eigens entwickelte Projekttage an:
- Begleiteter Besuch des Lernlabors "Mensch Du hast Recht(e)!" mit kurzer Einführung und Abschlussrunde, Dauer: ca. 2 Stunden.
- Begleiteter Besuch des Lernlabors "Mensch Du hast Recht(e)!" mit kurzer Einführung und Abschlussrunde und einer Führung zur Geschichte des KZ Osthofen, Dauer: 3,5 - 4 Stunden.
- : PROJEKTTAG zum Thema "Menschenrechte": In Kleingruppen wird mit unterschiedlichen Methoden zum Thema "Menschenrechte" gearbeitet, z.T. mit aktuellem, z.T. mit Bezug zum KZ Osthofen, Dauer: 5 Stunden.