Sonntag, 17. Februar 2019

Letztes Update:02:16:45 PM GMT

region-rhein.de

Ausstellung in der LpB: Jüdische Lebenswelten in Deutschland

Ausstellung "Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute" vom 5. - 16. November 2018 in der Landeszentrale für politische Bildung in Mainz / Eintritt frei / Vierteiliges Begleitprogramm am 7. - 14. November


Vom 5. - 16. November 2018 ist in der Bibliothek der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) in Mainz (Am Kronberger Hof 6, 3. Stock) die Ausstellung "Jüdische Lebenswelten in Deutschland heute" zu sehen. Der Eintritt ist frei!

Die von der Zeitbild Stiftung erarbeitete Ausstellung präsentiert jüdisches Leben und Judentum in Deutschland. Sie zeigt die Vielfalt jüdischer Biografien im 21. Jahrhundert im Kontext einer fast 2000-jährigen Geschichte. Sie vermittelt u.a., dass sich die deutsch-jüdische Geschichte nicht auf den Holocaust beschränkt und jüdische Deutsche die Gesellschaft bis heute bereichern.
Die Ausstellung zeigt: Vielfalt bereichert und ist keine Bedrohung. Vielfalt und Identität stehen auch nicht im Widerspruch zueinander. Im Gegenteil: Moderne Identitäten sind in sich vielfältig - eine Erfahrung, die für Jüdinnen und Juden in Deutschland im Spannungsfeld zwischen Nation und Religion schon seit jeher selbstverständlich ist.
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert die Ausstellung im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit". Sie kann bei "Demokratie leben" Rheinland-Pfalz auch kostenfrei ausgeliehen werden. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Das Begleitprogramm zur Ausstellung:

- Lesung und Gespräch mit Juna Grossmann: "Steht zu uns, helft uns, greift ein!" am 7. November in der LpB
- Stadtrundgang "Jüdisches Leben in Mainz" am 11. November
- Szenische Lesung zu "Kraft durch Feuer" von Rudolf Frank am 11. November in der Hildegard Gedächtniskirche in Bingen-Bingerbrück
- Führung in der Mainzer Synagoge am 14. November