Sonntag, 18. November 2018

Letztes Update:06:44:52 AM GMT

region-rhein.de

Erfolgreiche Eröffnung des 3.Teils der neuen Landeskunstschau 2018 "flux4art" im Museum Boppard

Boppard. Am vergangenen Sonntag waren ca. 300 Besucher anwesend, als nach Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Walter Bersch der Kulturstaatsminister Prof. Dr. Konrad Wolf den dritten und letzten Teil der neuen Landeskunstschau 2018 "flux4art" im Museum Boppard eröffnete. Träger und Veranstalter der Ausstellung ist der Berufsverband Bildender Künstler Rheinland e.V., deren Vorsitzende Sylvia Richter-Kundel ebenfalls die Gäste begrüßte und die ehrenamtliche Arbeit des BBK hervorhob. Die Künstlerische Leiterin und Kuratorin Dr. Gabriele Rasch stellte den Besuchern die 21 in Boppard teilnehmenden Künstler*innen und ihre Arbeiten aus Malerei, Rauminstallation, Aktions-, Licht- und Videokunst vor.
Bereits jetzt, nach dem Startschuss in b-05 Montabaur im September, dem zweiten Teil im Kunstverein Germersheim und der nun in Boppard eröffneten Ausstellung, kann die neue Landeskunstschau als Erfolg gewertet werden.
Zum Abschluss der Eröffnungsveranstaltung war die Lichtprojektion des Künstlerpaares Katarina Veldhues und Gottfried Schumacher zu sehen, die von der Kurfürstlichen Burg aus über den Rhein auf den gegenüberliegenden Hang projiziert wurde. Dieses Lichtbild wird in den Abendstunden bis zum Ausstellungsende zu sehen sein.

"flux4art" endet, und damit das gesamte Projekt 2018, in Boppard in der Kurfürstlichen Burg am 23.12.2018.

Im Rahmen der Landeskunstschau werden in Boppard an folgenden Terminen weitere Veranstaltungen angeboten:

10.11.2018, 19 Uhr
Konzert »Klavier und Violine« von Ludwig van Beethoven
Sonaten für Klavier und Violine
Ernst Triner, Violine und Tomoko Ichimura, Klavier

17.11.2018, 16 Uhr
Ausstellungsrundgang
Mit Kuratorin Dr. Gabriele Rasch

17. u. 30.11.2018, 19 Uhr
Textcollage mit Musik »An die Kunst«
taw – theater am werk, Koblenz


Tickets und Informationen:
Museum Boppard, Kurfürstliche Burg, Tel. 06742/8015984,
www.museum-boppard.de

Weitere Informationen unter:
www.flux4art.de
Facebook: www.facebook.com/FLUX4ART/
Instagram: www.instagram.com/flux4art