Mittwoch, 19. Juni 2019

Letztes Update:06:28:05 PM GMT

region-rhein.de

3 Konzerte der Musikschule mit Teilnehmern des Wettbewerbs Jugend musiziert

Auch in diesem Jahr beteiligt sich wieder eine große Anzahl von Schülern der Musikschule der Stadt Koblenz am Wettbewerb Jugend musiziert. 20 junge Talente im Alter von 10-18 Jahren stellen ihr Können Ende Januar in anspruchsvollen Wettbewerbsbedingungen unter Beweis.

Zur Vorbereitung auf den Wettbewerb veranstaltet die Musikschule 3 Konzerte, in denen die Schüler zum Training ihr komplettes Programm vor einem Publikum präsentieren können. Die jungen Musiker spiegeln die Vielfalt der Instrumente, die an der Musikschule erlernt werden können. Da alle drei Jahre die Kategorien des Wettbewerbs im Wechsel jeweils verschiedenen Instrumenten/ bzw. Gesang zugeordnet werden, sind auch immer wieder andere Schüler angesprochen, sich zu beteiligen. In der Solowertung sind es in diesem Jahr vor allem die Streichinstrumente, in der Duo-Wertung die Pianisten mit einem Bläserpartner und in der Ensemblewertung die Zupfinstrumente aufgerufen, sich zu beteiligen.

Zwei Konzerte der Jugend musiziert Teilnehmer finden im Konzertsaal der Musikschule statt:  Donnerstag, 17. Januar um 19 Uhr und Freitag, 18. Januar um 17 Uhr.
Das dritte Konzert wird von einem langjährigen Kooperationspartner der Musikschule veranstaltet, dem Förderverein Chormusik der Ev. Kirchengemeinde Koblenz-Karthause, Gothaer Str. 21. , Termin: Samstag, 19. Januar um 16 Uhr.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.