Mittwoch, 24. April 2019

Letztes Update:06:31:38 AM GMT

region-rhein.de

Kreative und genussvolle Schreibwerkstatt

Ralf Skähr-Zöller animiert zum Frühlingsstart zu Leichtigkeit und Lebensfreude in Worten

RHEIN-LAHN. (7. Februar 2019) Eine kreative Schreibwerkstatt bietet Ralf Skähr-Zöller an drei Donnerstagen ab 7. März in Diez-Freiendiez an. Der Referent des evangelischen Dekanats Nassauer Land für innovative Arbeit mit jüngeren Seniorinnen und Senioren leitet die Nachmittage unter dem Motto „Schreiben im Frühling – mit Leichtigkeit und Lebensfreude“.

In der Schreibwerkstatt erhalten die Teilnehmenden Anregungen für produktive Schreibprozesse und können ihre Freude am Schreiben ausleben, die unterstützenden Kraft einer Gruppe für den eigenen schöpferischen Ausdruck erfahren, ihre Kreativität „fließen lassen“ und sich selbst in ihren Worten neu entdecken. „Wenn wir schreiben, sind wir oft ganz bei uns, in unserer Welt mit unseren eigenen Erfahrungen und Erleben“, weiß Skähr-Zöller; der Diplom-Religionspädagoge hat auch eine Ausbildung im kreativen Schreiben. „Manchmal braucht es oft einen kleinen Impuls, und wir kommen in einen kreativen Schreibfluss und sind oft erstaunt, welches Gedicht, welchen Text wir selbst verfasst haben“, sagt der Referent, „und dann können wir, wenn wir mögen, mit unseren Texten in den Dialog gehen.

Die Termine: donnerstags 7., 14. und 21. März, jeweils von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos; um eine Anmeldung wird gebeten.

Mehr Informationen und Anmeldungen unter Telefon 02603-5099271, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder auch im Gemeindebüro der Stiftskirchengemeinde Diez und der Jakobusgemeinde Diez-Freiendiez.