Sonntag, 24. Mrz 2019

Letztes Update:06:42:09 PM GMT

region-rhein.de

Sind wir noch zu retten? Klimapolitik und ihre Möglichkeiten

"Der nächste Sommer kommt bestimmt. Wie wir unser Klima schützen können" am 19. März 2019 in der Landeszentrale für politische Bildung in Mainz / Eintritt frei

Am Dienstag, 19. März 2019 um 18.30 Uhr lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) zu Vortrag und Diskussion zum Thema "Der nächste Sommer kommt bestimmt. Wie wir unser Klima schützen können" nach Mainz ein.

Im Gerty-Spies-Saal der LpB (Am Kronberger Hof 6) zeigt Prof. Dr. Uwe Leprich von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, der von 2016-18 beim Umweltbundesamt die Abteilung Klimaschutz und Energie leitete, Wege auf, um dem Schutz unseres Klimas zum Durchbruch zu verhelfen und diskutiert diese im Anschluss mit dem Publikum. Der Eintritt ist frei!

Professor Dr. Uwe Leprich
wurde 1959 im ostwestfälischen Espelkamp geboren. Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Uni Bielefeld und der University of Georgia. Danach arbeitete er knapp zehn Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Freiburger Öko-Institut.

1993 promoviert, wurde Leprich 1995 Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) und war zusätzlich Mitbegründer und von 2008 - 16 Mitglied der wissenschaftlichen Leitung des Instituts für ZukunftsEnergieSysteme (IZES) in Saarbrücken. 2016-18 leitete er beim Umweltbundesamt die Abteilung Klimaschutz und Energie.