Dienstag, 24. September 2019

Letztes Update:05:18:29 PM GMT

region-rhein.de

Die Mailights im Mittelrhein-Museum

Im Mai bieten sich einige Möglichkeiten mal wieder im Mittelrhein-Museum vorbei zu schauen. Zur Sonderausstellung „COURAGE! Gleiche Rechte, gleiche Pflichten! 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland“ erwartet die Besucher neben informativen Künstlerführungen auch ein Poetry Slam.

Hier die Mailights zur Sonderausstellung auf einen Blick:

Sonderführungen:

Künstlerführungen durch die Ausstellung jeweils € 3,00 /ermäßigt € 2,00 zzgl. Museumseintritt

Sonntag, 05.05.2019 um 15 Uhr

Künstlerführung durch die Sonderausstellung

mit Iris Stephan und Alin Klass

Sonntag, 12.05.2019 um 15 Uhr

Muttertag mit vergünstigtem Familienticket im Mittelrhein-Museum

€ 10,00 anstatt €14,00

Künstlerführung durch die Sonderausstellung mit Corinna Heumann und Erika Beyhl. Vicky und Louisa vom MRM-Team bieten während der Führung eine Kinderbetreuung an. Es wird unter anderem eine Museumsrallye geben.

Sonntag, 26.05.2019 um 15 Uhr

Künstlerführung zur Finissage

mit Eva Maria Enders

Dienstag, 07.05.2019 um 18 Uhr

POETRY SLAM SHOW MIT KÜNSTLERGESPRÄCH

Kosten: € 10,00 /ermäßigt € 8,00

Wir bringen zusammen, was zusammen gehört: Frauenwahl­recht und wortgewaltige Texte.

Die erfahrenen Poetry Slammer Felix Bartsch und Kathi Hopf nehmen das 100-jährige Jubiläum des Frauenwahlrechts zum Anlass, um ihre humorvollen und nachdenklichen Texte mit den Besuchern zu teilen. Zwischen den Textpassagen haben die Besucher die Möglichkeit, mit den ausstellenden Künstlerinnen vor ihren Werken zu diskutieren.

Auch zur aktuellen Kabinettausstellung „Im Bann der Klänge. Franz von Stuck und die Musik“ wird es im Mai gleich zwei außergewöhnliche Veranstaltungen geben:

KUNST, MUSIK UND TANZ UM 1900 (Führung und Tanzperformance)

Mittwoch, 08. Mai 2019

Mittwoch, 22. Mai 2019

Das Ballett des Theaters Koblenz präsentiert im Rahmen einer Führung durch die Ausstellung jeweils zwei zeitgenössische Tanzstücke.

Jeweils um 18 Uhr

Kosten € 12, ermäßigt € 10

Anmeldung/Info per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , telefonisch unter 0261 129 – 2520