Dienstag, 24. September 2019

Letztes Update:05:18:29 PM GMT

region-rhein.de

Koblenz liest ein Buch: Die Veranstaltungen vom 19. Juni bis 29. Juni 2019

Die gemeinsame Initiative zur Leseförderung des Kultur- und Schulverwaltungsamtes der Stadt Koblenz, der Buchhandlung Reuffel und zahlreicher Programmpartner geht in die Schlussphase. Mit noch drei Veranstaltungen läuten wir das Ende des Literaturprojekts ein und laden zu literarischen Sommerabenden ein – ob im „Mobilen Grünen Zimmer“ auf dem Zentralplatz, der Terrasse des Hotel Sanders oder am 29.06. an der Wasserfläche vor dem Koblenzer Schloss. Die Autorin des Romans Karin Kalisa kommt zum offiziellen Abschluss noch einmal in die Stadt und nimmt uns vor einer ungewöhnlich illuminierten Kulisse in ihre Gedanken- und Schreibwelt mit.

Mi, 19. Juni 2019, 18.00 – 18.30 Uhr: Kurzlesung auf dem Zentralplatz. Das "Mobile Grüne Zimmer" auf dem Zentralplatz verwandelt sich in eine Literaturbühne und lädt alle Vorbeieilenden ein, einen Moment innezuhalten, zu genießen und den Geschichten aus dem Roman "Sungs Laden" im Liegestuhl zu lauschen. Die Schauspielerin Annika Woyda vom Theater Ehrenbreitstein wird den Zuhörern und Passanten einen kleinen Einblick in den Roman verschaffen. Das "Mobile Grüne Zimmer" steht noch bis zum 28.06. auf dem Zentralplatz und macht auf die Notwendigkeit von grünen Flächen und den partizipativen sowie klimafreundlichen Ansatz von Stadtgrün aufmerksam. Zentralplatz.

Do, 27. Juni 2019, 19.00 Uhr: Lesung im Hotel Sander - Das Hotel Sander öffnet für alle Neugierigen seine Terrasse und lädt in einem hippen und detailverliebten Ambiente zu einem sommerlichen Abend mit Literaturgenuss ein. Ab 19.00 Uhr wird mit einem kleinen Prosecco-Empfang der Feierabend eingeläutet, ab 19.30 Uhr liest Ulf Störmer vom Koblenzer Voll-X-Theater (KOVOX e.V.)  ausgewählte Textpassagen aus dem Roman "Sungs Laden" vor. Er nimmt uns mit zu Lebensgeschichten unserer Zeit, die in einer geglückten Utopie des Zusammenlebens enden und von Begegnungen und Schicksalen, vom Ankommen und Bleiben, von Heimat und Fremde, von Vielfalt und Zusammenhalt erzählen. Hotel Sander, Casinostr. 17, Eintritt frei. Schlechtwetteroption vorhanden.

Sa, 29. Juni 2019, 21.30 Uhr: Abschlussveranstaltung in Kooperation mit den BUGA-Freunden: Mondscheinlesung mit Werkstattbericht und Illumination. Nachdem die Autorin von „Sungs Laden“, Karin Kalisa, beim Auftakt im Mai den Anfang des Romans gelesen hat, liest sie zum Abschluss des Literaturprojekts an einem handlungstypischen Ort des Romans das Ende von „Sungs Laden“. Anschließend erzählt sie aus einem neuen Werk. Die diesjährige Ausgabe von "Koblenz liest ein Buch" blickt so zum Abschluss auch in die Zukunft. Die Autorin Karin Kalisa liest erstmals aus ihrem neuen Roman "Radio Activity", der im Herbst 2019 erscheinen wird und gewährt Einblicke in den Schreibprozess.  
Lesen wird sie inmitten einer urbanen Licht Installation des Koblenzer Light Art Designers Garry Krätz. Lassen Sie sich von Wasserspielflächen mit traumhafter Spiegelung der illuminierten Baumstrukturen verzaubern, tauchen Sie ein in die Welt der Literatur und genießen Sie dazu ein kühles Glas regionalen Weins vom Genusszimmer Koblenz! Wasserfläche in den Zirkularbauten am Kurfürstlichen Schloss / Schlechtwetter: Buchhandlung Reuffel (Löhrstraße 92), Eintritt frei, um Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wird gebeten.

Alles zu den Veranstaltungen und Impressionen unter  www.buch.koblenz.de