Sonntag, 15. Dezember 2019

Letztes Update:10:51:15 PM GMT

region-rhein.de

„Ich bin ich“

Nächste „MusikkircheLive“ am 25. August in Neuwied-Block

Neuwied-Block – Die „MusikkircheLive“ findet am Sonntag, 25. August in der Filialkirche Heilige Familie im Neuwieder Stadtteil Block (Mittelweg 13) statt.

„MusikkircheLive“ ist ein Gottesdienst für alle, die moderne Musik mögen und Gottesdienst einmal ganz anders erleben möchten.

Um 18 Uhr beginnt dieser „andere Gottesdienst“, diesmal als „Pop und Gospel Edition“ mit dem Thema „Ich bin ich“. Ein Chor lädt die Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen von modernen Liedern von Rosenstolz, Herbert Grönemeyer oder Elton John ein.

Die Moderation übernehmen Madeleine Esch und Tobias Sauer.

Nach der Liturgie gibt es eine „Time&Talk“ – gute Gespräche und Begegnungen bei Live-Musik und dieses Mal auch mit einem Imbiss vom Grill.

Für alle, die sich darüber hinaus für das Projekt MusikkircheLive interessieren, gibt es am Donnerstag, 15. August ab 19 Uhr, einen Stammtisch. Das Treffen in der Pizzeria Toscana (Alte Schloßstraße 16) in Engers dient zum Kennenlernen und Austausch über alle Infos und Neuigkeiten.

Etwa 60 Akteure, Ehrenamtliche und freiwillige Helfer unterstützen die Organisatoren bei der Umsetzung der „MusikkircheLive“, deren Startschuss im Mai 2017 fiel. Im Wechsel bestimmen „Rock“ oder „Pop und Gospel“ die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes, an dem zwischen 200 und 400 Menschen in jedem Alter teilnehmen. Um das Einzugsgebiet zu analysieren, werden nach der nächsten „MusikkircheLive“ kleine Befragungen der Gäste stattfinden.

Die nächste „MusikkircheLive“ im Genre „Rock“ ist am 27. Oktober.

Weitere Infos auf Facebook (MusikkircheLive – Der andere Gottesdienst) oder beim Dekanat Rhein-Wied unter Tel.: 02631-34277-0.