Montag, 18. November 2019

Letztes Update:08:24:16 PM GMT

region-rhein.de

7. Offene Koblenzer Schulschach-Meisterschaft 2019

Am Sonntag, 17. November 2019 findet die „7. Koblenzer Schulschach-Meisterschaft 2019“ unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister David Langner statt. Die Meisterschaft wird als „offene“ Meisterschaft ausgetragen. Somit können alle Kinder und Jugendlichen (Vereins- und Hobbyspieler) sowohl von Koblenzer Schulen, als auch von allen Schulen außerhalb der Stadt teilnehmen.
Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13. Die maximal mögliche Teilnehmerzahl beträgt 140. Daher gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Das Startgeld beträgt 5,00 €. Die Austragung und Wertung erfolgt getrennt nach den Klassenstufen: Grundschulen (Klassen 1-4), Orientierungsstufe (Klassen 5 und 6) und Mittel- u. Oberstufe (Klassen 7-13).
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. In jeder Klassenstufe erfolgt sowohl ein Einzel- wie auch eine Mannschaftswertung. Bei der Mannschaftswertung in den Klassenstufen werden jeweils die drei besten Teilnehmer/innen einer Schule als Mannschaft gewertet. Die Gewinner der Plätze 1 bis 3 der Einzel- und der Mannschaftswertung erhalten zusätzlich zur Urkunde einen Pokal. Zudem erhält die Mannschaft mit der höchsten Punktwertung aller Klassenstufen den Sonderpokal des Oberbürgermeisters der Stadt Koblenz.

Gespielt werden fünf Runden Schnellschach mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler pro Partie. Austragungsort ist die Aula im Schulzentrum auf der Karthause (Zwickauer Str. 22). Turnierbeginn ist um 13:00 Uhr. Anmeldeschluss am Turniertag: 12:30 Uhr.
Getränke und Verpflegung werden vor Ort angeboten. Parkmöglichkeiten bestehen neben dem Schulzentrum. Um Voranmeldung wird gebeten. Auskünfte und Anmeldungen an: Heinz Ningel, Schachverein Güls 1956, Tel.: 0261/2915941, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.