Montag, 18. November 2019

Letztes Update:08:24:16 PM GMT

region-rhein.de

Guter Journalismus vs. Fake-News: Wie Nachrichten entstehen

Vortrag des SWR bei der Kreisvolkshochschule am 21. November

KREIS MYK. Wie kommen die Nachrichten ins Radio oder ins Fernsehen? Nach welchen Kriterien werden die Nachrichten ausgewählt, wie wird die Seriosität überprüft? Das erfahren die Teilnehmer bei einem Vortrag der Kreisvolkshochschule am 21. November um 18 Uhr im Rathaus in Ochtendung.

Thomas Nettelmann, der Nachrichtenchef des SWR, vermittelt an dem Abend, wie der SWR Nachrichten produziert. Die Teilnehmer können dabei auch selbst Themen auswählen und eine Nachrichtensendung zusammenstellen. Hintergrund des kostenlosen Vortrages ist, dass sich die Arbeitsweisen im Nachrichtenjournalismus im digitalen Zeitalter grundlegend verändert haben. Informationen fließen immer schneller und sind jederzeit überall verfügbar, Wahrheit braucht manchmal allerdings Zeit.

Alle Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung gibt es unter www.kvhs-myk.de/.