Dienstag, 25. Februar 2020

Letztes Update:10:29:16 AM GMT

region-rhein.de

Benefizkonzert in der Jugendbegegnungsstätte (jbs) im Haus Metternich

Drei Bands mucken für das Mampf - Handgemachte Musik für einen guten Zweck

Koblenz. Der 1. Schachtelrock steigt am Samstag, 28. Dezember ab 20:00 Uhr in der Jugendbegegnungsstätte (jbs) im Haus Metternich am Koblenzer Münzplatz. Das Benefizkonzert wurde in Kooperation mit der jbs von der Koblenzer Artrockband „Dead Air Poetry“ initiiert. Auf ihr Betreiben hin sind zwei weitere Bands live bis 24 Uhr dabei: „Ribbit“ (Crossover Grunge, Hardrock, Metal u. Punkrock aus Mainz) und „Shell Punk“ (emoalternativer Rock aus Koblenz).

Der Erlös des Abends wird dem Verein „Die Schachtel e.V.“ zugutekommen, der das Obdachlosenrestaurant „Mampf“ im Koblenzer Stadtteil Lützel betreibt und für soziale Arbeit mit Wohnungslosen und Menschen in sozialen Notlagen im Stadtgebiet unterwegs ist.

Das Engagement der drei Bands, sowie der Teamer*innen der jbs LJ Frido und der ehrenamtlichen Thekenkräfte Niko, Rike und Didi verspricht einen gelungenen Abend mit „lecker Jugendarbeit fürs Mampf“.