Sonntag, 28. Februar 2021

Letztes Update:11:05:39 AM GMT

region-rhein.de

Süwag unterstützt Musikfestival Lahneck light

Lahnstein, 10. August: Auch in diesem Jahr ist die Süwag wieder Partner des Lahnsteiner Musikfestivals, das am 14. und 15. August Kulturbegeisterte in den Garten des Martinsschlosses einlädt. Natürlich sind die Veranstalter genauso von Einschränkungen durch die Coronapandemie betroffen wie viele andere. Aber anstatt abzusagen, wurde aus Lahneck Live die kleinere, der aktuellen Situation angepasste, Variante Lahneck light.

„Wir freuen uns sehr, dass die Süwag als Partner das diesjährige Konzept mitträgt, denn uns ist es ein Anliegen, Kultur in Lahnstein auch in Corona-Zeiten anzubieten.

Gleichzeitig möchten wir die unter den gravierenden Folgen der Pandemie leidenden Künstler und Dienstleister der Veranstaltungsbranche unterstützen“, so Sonja Graf, zweite Vorsitzende der Lahnsteiner Musikszene e.V..

Besucher der Veranstaltung dürfen sich auf einen bunten Programmmix aus Musik und Comedy freuen. Auf der Bühne stehen dann unter anderem Lulo Reinhard und Daniel Stelter ebenso dabei ist der Wahl-Lahnsteiner Comedian Roberto Capitoni, der die Moderation übernimmt.

„Mit Lahneck light haben die Organisatoren eine tolle Alternative zu Lahneck Live entwickelt, um ein Kulturangebot für Jung und Alt zu ermöglichen. Selbstverständlich stand außer Frage, als langjähriger Unterstützer von Lahneck Live, dass wir dieses Kulturevent-Format ebenfalls unterstützen werden“, so Tobias Leistner, Sponsoringverantwortlicher bei der Süwag.

Tickets für das Festival gibt es nur im Vorverkauf. Infos dazu und an welche Regeln sich die Besucher halten müssen, gibt es hier: https://www.lahneck-live.de/ .