Montag, 18. Januar 2021

Letztes Update:04:07:38 PM GMT

region-rhein.de

„AnsprechBar“ goes Christmas

Digitale Angebote für junge Erwachsene

Koblenz – Advent und Weihnachten stehen vor der Tür. Für viele Menschen ist das die schönste Zeit im Jahr. Doch dieses Mal ist vieles anders und manches nicht möglich, was sonst immer ganz selbstverständlich war. Das hat das ökumenische Team von „AnsprechBar“ aus dem Großraum Koblenz dazu motiviert, Video-Botschaften aufzuzeichnen, die genau in diese besondere Zeit passen. Woche für Woche werden ab dem zweiten Advent über Instagram und Facebook „gute Nachrichten“ verbreitet, die den Corona-Blues vertreiben sollen. „Die Videos wollen den Blick weiten und anregen, auf das zu schauen, was geht, motiviert und guttut“, so die Veranstalter.

Einen Adventsgottesdienst mit dem Titel „Komm an!“ bieten die jungen Christinnen und Christen über die Videokonferenz-Plattform „Zoom“ am Sonntag, 20. Dezember um 18.30 Uhr an.

Zusätzlich organisiert das Team von „AnsprechBar“ weiterhin jeden Donnerstag digitale „BARhockerabende“.

„AnsprechBar“ ist eine Initiative von jungen katholischen und evangelischen Seelsorgerinnen und Seelsorgern aus dem Raum Koblenz, Neuwied und Maifeld, die Menschen gezielt zwischen 20 und 40 Jahren mit unterschiedlichen Angeboten ansprechen wollen.

Weitere Informationen gibt es auf www.facebook.com/ansprechbaristas und per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.