Samstag, 25. September 2021

Letztes Update:02:03:44 PM GMT

region-rhein.de

Landeszentrale online: Die ungarische Minderheit in Rumänien

Online-Veranstaltung „Die ungarische Minderheit in Rumänien im 20. und 21. Jahrhundert“ mit Dr. habil. Ralf Thomas Göllner am Dienstag, 15. Juni 2021 um 18.15 Uhr / Teilnahme kostenlos – Anmeldung nötig
Am Dienstag, 15. Juni 2021 um 18.15 Uhr lädt die Landeszentrale für politische Bildung zur Online-Veranstaltung „Die ungarische Minderheit in Rumänien im 20. und 21. Jahrhundert. Von der Ablehnung zur Regierungsbeteiligung“ ein.
Dr. habil. Ralf Thomas Göllner vom Ungarischen Institut der Universität Regensburg informiert in seinem Vortrag über die Geschichte der ungarischen Minderheit in Rumänien. Prof. Dr. Hans-Christian Maner vom Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte im Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wird in die Veranstaltung einführen.

Die Online-Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Zweigstelle Mainz der Südosteuropa-Gesellschaft.

Eine Anmeldung ist unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder auf der LpB-Homepage www.politische-bildung-rlp.de nötig. Der Link zur Teilnahme wird dann zugemailt. Die Teilnahme ist kostenlos.