Mittwoch, 04. August 2021

Letztes Update:10:39:47 AM GMT

region-rhein.de

Tag der Achtsamkeit

Rhein-Lahn-Kreis. Einen ganz besonderen Tag - das Projekt Achtsamkeit - bieten Gleichstellungsstelle und Kreisvolkshochschule des Rhein-LahnKreises am Samstag, den 03. Juli 2021 im Kloster Arnstein in Obernhof an.

Frauen sind häufig „in Schallgeschwindigkeit“ unterwegs: Neben Arbeit, Haushalt/ Wohnung, Kindererziehung, Home Office und Home Schooling, demnächst wieder Elternabenden, Fahrten zu Vereinen und sportlichen Events, Treffen mit Freunden und Verwandten… wollen sie sich auch ihren Partnerschaften, den Eltern, Freunden und ihren Hobbys widmen - dazu natürlich entspannt, charmant, gelassen und immer gut gelaunt sein. Manchmal kommt da nur Eine zu kurz: Sie selbst!

Nur wer inne hält, hat Innen Halt! Schenken Sie sich selbst oder Ihrer besten Freundin einen Tag der Achtsamkeit und des Inne-Haltens! Freuen Sie sich auf eine kleine Auszeit, einen besonderen Tag, um Kraft zu tanken und Energie zu schöpfen.

Yoga und Meditation sind bewährte Übungswege, um „zu sich“ zu kommen. Achtsame, vom Atem geführte sanfte Bewegungen, Entspannungs- und Konzentrationsübungen unterstützen den Stress-Abbau. Sie gelangen zu mehr Leichtigkeit, Gelassenheit und Lebensfreude und Sie sammeln neue Kräfte und schenken sich „Flügel“ für den Alltag. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Frauen begrenzt, damit Zeit für Individuelles bleibt.

Eine vorherige Anmeldung unter www.kvhs-rhein-lahn.de ist notwendig.

Der „Wellness- Tag für die Seele“ bietet sich, so die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Lahn-Kreises Dorothee Milles-Ostermann, für alle Frauen an, die sich selbst etwas Gutes schenken möchten und eine andere Kultur im Umgang mit sich selbst einführen wollen. Dozentin Sonja Blumenthal ist Gesundheits-und Ernährungsberaterin, Krankenschwester & Yogalehrerin und begleitet durch den Tag. Nähere Informationen zu ihr gibt es im Internet (www.dornart.com).

Ein besonderer Dank geht an die Naspa- Stiftung und den Kulturkreis des Rhein-LahnKreises, die diese Veranstaltung unterstützen.

Treffpunkt am Samstag, den 03.07.2021 ist um 10:00 Uhr der große Pilgersaal im Kloster Arnstein. Veranstaltungsende ist ca. 17:00 Uhr. Die Gebühr von 69 Euro ist am Veranstaltungstag in bar zu zahlen.

Bitte mitbringen: eine Gymnastikmatte, warme Socken und legere Kleidung. Den ganzen Tag werden wir von den dortigen Ordensschwestern kulinarisch gut versorgt. Dazu bitte einen negativen Corona-Test (höchstens 24 Stunden alt), vollständigen Impfnachweis oder einen Genesenen Nachweis mitbringen.