Montag, 27. September 2021

Letztes Update:03:07:35 PM GMT

region-rhein.de

Schwerpunkt Freiheit

Der zweite Halbjahresschwerpunkt 2021 der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz dreht sich um Freiheit / Flyer mit 21 Veranstaltungen / Beginn am 2. September 2021

Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz startet ihren 21-teiligen Themenschwerpunkt "Freiheit" für das zweite Halbjahr 2021 am Donnerstag, 2. September 2021 in Mainz mit dem Vortrag "Freie und faire Wahlen? Standards, Kuriositäten, Manipulationen". Am Donnerstag, 30. September geht es mit einem Vortrag zu "Freiheitsbewegungen im heutigen Rheinland-Pfalz im 18. und 19. Jahrhundert" weiter.

Bernhard Kukatzki, Direktor der Landeszentrale, freut sich auf ein breites Programm:
"Pressefreiheit, Meinungsfreiheit, Konsumfreiheit, Koalitionsfreiheit, Vereinsfreiheit, Berufsfreiheit, Glaubensfreiheit, Versammlungsfreiheit und Gewissensfreiheit - Dies sind nur einige wenige unserer heutigen Freiheiten, die viele unser Vorfahren vermissten, die auch heute noch vielen Menschen in Diktaturen vorenthalten werden. Und: nichts ist selbstverständlich und für immer garantiert. Freiheiten ohne Kehrseiten wird es nie geben.
In unserem Schwerpunkt wollen wir den Freiheitsbegriff heute und in der Geschichte betrachten. Wir wollen zeigen wie Freiheit für die Zukunft bewahrt werden kann und muss. Dazu betrachten wir in 21 Veranstaltungen viele Aspekte von Freiheit mit namhaften Personen aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft - persönlich und politisch, digital und analog.
Die Wirklichkeit der Freiheit bleibt ein verletzlicher Wert, dessen Geschick immer wieder auch in unseren Händen liegt. Das macht den Begriff der Freiheit zu einer Urkraft des Politischen und zum Kern politischer Bildung."
Der Flyer mit den 21 Veranstaltungen ist ab sofort bei der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz erhältlich unter der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Auch auf der Homepage www.politische-bildung-rlp.de kann er bestellt werden und steht dort zusätzlich zum Download als pdf-Datei bereit.

Die halbjährlichen Schwerpunktthemen der LpB
Seit 2018 bietet die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz neben ihren anderen Veranstaltungen jedes Halbjahr auch jeweils ein Schwerpunktthema an. Nach "1968" und "Konsum" 2018 standen die Themen "Frauen verändern die Welt" und "Migration" 2019 im Mittelpunkt.  2020 ging es mit den Themen "Griechenland" und "Klimawandel" weiter. 2021 begann mit dem Halbjahresschwerpunkt "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland".