Mittwoch, 23. Januar 2019

Letztes Update:05:09:56 PM GMT

region-rhein.de

95. Geburtstag

Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert dem ersten Zuckmayer-Preisträger Günther Fleckenstein

Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert Günther Fleckenstein herzlich zu seinem 95. Geburtstag am 13. Januar. Der Theaterregisseur, Dramaturg und Intendant wurde 1979 als erster Kulturschaffender mit der Carl-Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Land Rheinland-Pfalz Künstlerinnen und Künstler für Verdienste um die deutsche Sprache und um das künstlerische Wort. „In seinem Schaffen hat er durch Intellekt, Gefühl, Leidenschaft und Intuition das deutsche Theater geprägt und dabei sein außergewöhnliches künstlerisches Talent umfangreich unter Beweis gestellt. Dabei galt sein besonderes Engagement Carl Zuckmayer und seinen Werken. Das hat mich sehr beeindruckt“, so die Ministerpräsidentin.

Günther Fleckenstein sei sich stets treu geblieben und habe seine Beziehung zu Rheinland-Pfalz und Mainz immer aufrechterhalten. Insbesondere beim alljährlichen Festakt für die neuen Zuckmayer Preisträger sei er ein oft und gern gesehener Gast. Zu seinem Ehrentag wünsche sie ihm alles Gute, Glück und Wohlergehen, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Günther Fleckenstein wurde 1924 in Mainz-Mombach geboren. Der studierte Theaterwissenschaftler war unter anderem Regieassistent und stellvertretender Dramaturg an den Kammerspielen Mainz sowie von 1966 bis 1986 Intendant des Deutschen Theaters in Göttingen.