Sonntag, 24. Mńrz 2019

Letztes Update:06:08:46 PM GMT

region-rhein.de

95. Geburtstag

Ministerpr├Ąsidentin Malu Dreyer gratuliert dem ersten Zuckmayer-Preistr├Ąger G├╝nther Fleckenstein

Ministerpr├Ąsidentin Malu Dreyer gratuliert G├╝nther Fleckenstein herzlich zu seinem 95. Geburtstag am 13. Januar. Der Theaterregisseur, Dramaturg und Intendant wurde 1979 als erster Kulturschaffender mit der Carl-Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung w├╝rdigt das Land Rheinland-Pfalz K├╝nstlerinnen und K├╝nstler f├╝r Verdienste um die deutsche Sprache und um das k├╝nstlerische Wort. ÔÇ×In seinem Schaffen hat er durch Intellekt, Gef├╝hl, Leidenschaft und Intuition das deutsche Theater gepr├Ągt und dabei sein au├čergew├Âhnliches k├╝nstlerisches Talent umfangreich unter Beweis gestellt. Dabei galt sein besonderes Engagement Carl Zuckmayer und seinen Werken. Das hat mich sehr beeindrucktÔÇť, so die Ministerpr├Ąsidentin.

G├╝nther Fleckenstein sei sich stets treu geblieben und habe seine Beziehung zu Rheinland-Pfalz und Mainz immer aufrechterhalten. Insbesondere beim allj├Ąhrlichen Festakt f├╝r die neuen Zuckmayer Preistr├Ąger sei er ein oft und gern gesehener Gast. Zu seinem Ehrentag w├╝nsche sie ihm alles Gute, Gl├╝ck und Wohlergehen, sagte Ministerpr├Ąsidentin Malu Dreyer.

G├╝nther Fleckenstein wurde 1924 in Mainz-Mombach geboren. Der studierte Theaterwissenschaftler war unter anderem Regieassistent und stellvertretender Dramaturg an den Kammerspielen Mainz sowie von 1966 bis 1986 Intendant des Deutschen Theaters in G├Âttingen.