Montag, 21. Oktober 2019

Letztes Update:07:05:15 AM GMT

region-rhein.de

Ausgezeichnet: Der kleine Herr Jaromir - jetzt als Taschenbuch

Anzeige!

Auszeichnungen wie "Die besten Sieben für junge Leser" und "Kinderbuch des Monats", Übersetzungen ins Englische, Niederländische  und sogar ins Chinesische ... seit Erscheinen der Erstausgabe vor 17 Jahren hat das Kinderbuch "Der kleine Herr Jaromir" von Martin Ebbertz einen Platz im Herzen vieler kleiner und großer Leser gefunden.

Der kleine Herr Jaromir wohnt neuerdings im sechsten Stock einer anonymen Großstadtsiedlung. Ein Haus sieht hier aus wie das andere ... schlecht also, wenn man beim ersten Spaziergang in der unbekannten Umgebung sich nicht die Hausnummer gemerkt hat.

Herr Jaromir kämpft mit den Tücken der Technik und dem Unbill des Alltags: Ein Fahrkartenautomat funktioniert nicht, ein Aufzug bleibt stecken, ein Einkaufswagen ist verschwunden. Daraus ergeben sich herrlich absurde und komische Situationen, aber auch unerwartete Glücksmomente, weil Herr Jaromir aus allem das Beste zu machen weiß.

Zu erwähnen sind auch die kongenialen, federleichten Illustrationen von Jens Rassmus. Sie  haben zweifellos dazu beigetragen, dass "Der kleine Herr Jaromir" ein Kinderbiuch-Klassiker geworden ist.

"Der kleine Herr Jaromir" erscheint jetzt in einer sehr feinen (fadengehefteten!) und  zugleich preisgünstigen Taschenbuchausgabe.

Martin Ebbertz: Der kleine Herr Jaromir
Mit Bildern von Jens Rassmus
Verlag Razamba 2019
112 Seiten, broschiert, Fadenheftung, 7,50 Euro.
ISBN 978-3-941725-52-2