Donnerstag, 19. September 2019

Letztes Update:05:02:36 PM GMT

region-rhein.de

Koblenz liest, diskutiert und hört zu

Noch bis zum 30. Juni 2019 lädt das Literaturprojekt „Koblenz liest ein Buch“ ein, sich bei den verschiedensten Gelegenheiten und an besonderen Orten mit dem Roman „Sungs Laden“ und seinen Themen auseinanderzusetzen. Eine Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensumwelt, dem Nachbarn von nebenan, den Lebensgeschichten von der Straße, die man so nicht vermutet, war auch eine der Schreibintentionen, wie die Autorin Karin Kalisa beim offiziellen Auftakt am 09. Mai erzählt.

„Koblenz liest ein Buch“ ist dynamisch, bietet Anknüpfpunkte für viele ganz unterschiedliche Kulturakteure und ist auch offen für während der Leseerlebnisse entstehende Ideen. So sind seit Projektbeginn einige neue Veranstaltungen hinzugekommen. Die Veranstaltungen finden sich laufend aktualisiert unter www.buch.koblenz.de. „Koblenz liest ein Buch“ wird mit freundlicher Unterstützung des Kultursommer Rheinland-Pfalz und der Sparda-Bank Südwest eG realisiert.

Die Veranstaltungen im Mai

Freitag, 24.05.19, 20.00 Uhr: Musikalische Lesung - Viktor Lee und Orion Walsh: Literatur trifft auf Musik, Viktor Lee von der Schauspielschule Koblenz trifft auf den Singer/Songwriter Orion Walsh aus Nebraska, ausgewählte Textpassagen aus „Sungs Laden“ treffen auf Gitarrenklänge. FreiRaum Koblenz und die Evangelische Jugend Koblenz Mitte lesen, sprechen und musizieren bei „Koblenz liest ein Buch“ mit! JAM Club/FreiRaum (Moselring 2-4). Eintritt frei. Orion Walsh: www.orionwalsh.com, Schauspielschule Koblenz: www.sko-schauspielschule.de

So, 26. Mai 2019 – Verkaufsoffener Sonntag
13.00 bis 18.00 Uhr: Am verkaufsoffenen Sonntag findet ihr eine kleine Leseecke im Erdgeschoss des Forum Mittelrhein. Hier könnt ihr im Roman "Sungs Laden" von Karin Kalisa stöbern und euch eine Shopping-Auszeit gönnen.

15.00 Uhr: Kaffeezeit im SALON: Am verkaufsoffenen Sonntag liest Buchhändler Rainer Marquardt aus „Sungs Laden“, dazu gibt es etwas Süßes aus Vietnam. SALON in der Buchhandlung Reuffel, Löhrstraße 92.

14.00 Uhr und 16.00 Uhr: Schaufensterlesung: Die Schauspielerin Annika Woyda vom Theater Ehrenbreitstein macht es sich im Schaufenster gemütlich und liest ausgewählte Passagen aus "Sungs Laden". Puella Mode und Mehr an der Liebfrauenkirche.

Die Veranstaltungen im Juni

So, 2. Juni 2019, 15.30 Uhr Konzertmuschel und 17.30 Uhr Augusta-Denkmal: Literarische Interventionen: "Koblenz liest ein Buch" ist zu Gast mit Kurzlesungen beim Augusta-Fest in den Rheinanlagen. Rheinanlagen, Eintritt frei.

Mi, 5. Juni 2019, 15.00 Uhr: Lesung im Café Klamotte. Es liest Liane Gehlhoff vom Förderverein Lesen und Buch. Bahnhofsstr.4, Eintritt frei.

Mi, 5. Juni 2019, 14.00 Uhr: Seminarsitzung "Pädagogische Lektüren zeitgenössischer Romane am Beispiel von "Sungs Laden" mit Prof. Dr. Thorsten Fuchs und David Unterhuber M.A. von der Universität Koblenz-Landau. Campus Uni Koblenz, Raum F313, Eintritt frei.

Do, 6. Juni 2019, 16.00 Uhr: Shared Reading: "Koblenz liest ein Buch" - und wir lesen gemeinsam "SUNGS LADEN". Wir lesen ausgewählte Passagen aus dem Buch und lassen den Klang der Worte und die Sprache auf uns wirken. Wir lesen laut, abwechselnd, bewusst langsam und sprechen miteinander über das Gelesene. Die Veranstaltung ist eine offene Einladung zur Begegnung und zum Austausch über Literatur. Landesbibliothekszentrum/Rheinische Landesbibliothek. Eintritt frei, Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Mi, 12. Juni 2019, ab 20.00 Uhr: Lesen. Reden. Trinken über "Sungs Laden" - Herzliche Einladung zum Lesestammtisch des Vereins Lesen und Buch.
Kommen Sie vorbei und tauschen Sie sich über Leseeindrücke und -ideen aus. König Pilsener Bierhaus am Görresplatz, Josef-Görres-Platz 2, Eintritt frei.

Do, 13. Juni 2019, 16.00 Uhr: Shared Reading: "Koblenz liest ein Buch" - und wir lesen gemeinsam "SUNGS LADEN". Wir lesen ausgewählte Passagen aus dem Buch und lassen den Klang der Worte und die Sprache auf uns wirken. Wir lesen laut, abwechselnd, bewusst langsam und sprechen miteinander über das Gelesene. Die Veranstaltung ist eine offene Einladung zur Begegnung und zum Austausch über Literatur. Landesbibliothekszentrum/Rheinische Landesbibliothek. Eintritt frei, Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Do, 13. Juni 2019, 17.30 Uhr: Literarischer Friseurbesuch - Lesung im Friseursalon Zimmermann. Es liest Liane Gehlhoff vom Förderverein Lesen und Buch.

Do, 13. Juni 2019, 18.00 Uhr: After-Work-Lesung im Innenhof der Bundesbank. Die Deutsche Bundesbank in Koblenz öffnet ihre Türen und lädt zum Literaturgenuss nach Feierabend ein. Lassen Sie sich von einem wunderschön begrünten Innenhof überraschen, bringen Sie Ihre Picknickdecke mit und lauschen Sie an diesem Sommerabend Textpassagen aus dem Roman "Sungs Laden". Neustadt 6, Zugang über Einfahrtstor. Eintritt frei.

Sa, 15. Juni 2019, 16.00 Uhr: Vernissage mit aus dem Roman inspirierten Bildern, Lesung und anschließende Gesprächsrunde mit Kultur- und Sozialanthropologin Anna Horre. Garten der Schauspielschule Koblenz / Schlechtwetter: Theatersaal, Eintritt frei.

Do, 27. Juni 2019, 19.00 Uhr: Lesung im Hotel Sander: Informationen folgen in Kürze.

Sa, 29. Juni 2019, 21.30 Uhr: Abschlussveranstaltung in Kooperation mit den BUGA-Freunden: Mondscheinlesung mit Werkstattbericht und Illumination. Nachdem die Autorin von „Sungs Laden“, Karin Kalisa, beim Auftakt im Mai den Anfang des Romans gelesen hat, liest sie zum Abschluss des Literaturprojekts an einem handlungstypischen Ort des Romans das Ende von „Sungs Laden“. Anschließend erzählt sie aus einem neuen Werk. Die diesjährige Ausgabe von "Koblenz liest ein Buch" blickt so zum Abschluss auch in die Zukunft. Die Autorin Karin Kalisa liest erstmals aus ihrem neuen Roman "Radio Activity", der im Herbst 2019 erscheinen wird und gewährt Einblicke in den Schreibprozess.  Wasserfläche in den Zirkularbauten am Kurfürstlichen Schloss / Schlechtwetter: Buchhandlung Reuffel (Löhrstraße 92), Eintritt frei, um Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wird gebeten.