Montag, 18. November 2019

Letztes Update:08:24:16 PM GMT

region-rhein.de

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz:

Die Gewinner der 19. Langen Nacht des politischen Kurzfilms in Mainz

Drei ausgezeichnete Kurzfilme bei der „Langen Nacht des politischen Kurzfilms“ der Landeszentrale für politische Bildung vorne

Bei der 19. Mainzer Langen Nacht des politischen Kurzfilms bot die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz im und mit dem CinéMayence auch dieses Jahr wieder ein umfangreiches Programm.
Kurzfilmfans lernten neue Kurzfilme kennen und entschieden mit der Jury, welche Filme sich für den Einsatz in der politischen Bildungsarbeit in Rheinland-Pfalz eignen.

Die von der Jury und dem Publikum ausgewählten Filme sind
• die Doku-Animation „Brand“ von Jan Koester und Alexander Lahl über die Reaktionen in einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt auf Flüchtlinge, die von der Fachjury auf den ersten Platz und vom Publikum auf den 2. gewählt wurde.
• „ma nouvelle vie européenne“ von Abou Bakar Sidibé und Moritz Siebert, eine essayistische Reflexion über Europas unsichtbare Grenzen und das Filmemachen als Akt der Selbstermächtigung von Abou Bakar Sidibé, der als Flüchtling aus Mali nach Europa kam. Das Publikum stimmte für den ersten Platz, die Jury für den zweiten.
• und der Film „Zombies“ vom kongolesischen Regisseurs und Musikers Baloji, über die fast körperliche Beziehung, die wir zu unseren „Smartphones“ haben. Ein Film über unsere Besessenheit, immer verbunden und ständig ‚eingeschaltet‘ zu sein. Hier waren Jury und Publikum einig: Der dritte Platz.

Unter http://www.cinemayence.de/kurzfilmnacht.html finden sie die weiteren Filme, die in der langen Nacht gezeigt wurden.

Lange Nacht des politischen Kurzfilms der Landeszentrale
Die Lange Nacht des politischen Kurzfilms findet seit 1999 statt. Die Landeszentrale für politische Bildung zeigt ausgewählte Filme der Oberhausener Kurzfilmtage. Das Programm umfasst Filme aus vielen Ländern. Eines haben alle diese Filme gemeinsam: es sind politische Filme.