Mittwoch, 27. Oktober 2021

Letztes Update:04:13:43 PM GMT

region-rhein.de

Gesucht? Gefunden! TOP-Jobs vor der Haustür – Fachkräfte regional.de

Wie bekommt man qualifiziertes Fachpersonal aus Hamburg oder Aachen nach Nassau oder Luckenbach? Und wie lange bleibt es dann? Wäre es nicht besser, jemanden zu finden, der schon vor Ort und im besten Fall hier verwurzelt ist? Der zurzeit auspendelt, weil er die Alternativen nicht kennt?

Genau vor diesem Hintergrund hat der Arbeitskreis „Zukunft der Region“, das Portal www.fachkräfte-regional.de ins Leben gerufen. Mit diesem kostenfreien Angebot haben Unternehmen auf den Landkreisen Rhein-Lahn und Westerwaldkreis die Möglichkeit sich als TOP-Arbeitgeber und/oder mit einem konkreten Stellenangebot sichtbar(er) zu machen

Die Initiatoren des Arbeitskreises, die Agentur für Arbeit Montabaur sowie die Wirtschaftsförderungen der Landkreise Rhein-Lahn und Westerwaldkreis, verfolgen mit diesem Portal das Ziel, die Unternehmen bei den Herausforderungen der Mitarbeiterfindung und –bindung aktiv zu unterstützen sowie Angebot und Nachfrage auf den regionalen Arbeitsmarkt gezielt zusammenzuführen. Dabei haben sie starke Partner, nämlich die beiden Landkreise Rhein-Lahn und Westerwaldkreis, die Kreishandwerkerschaften Rhein-Lahn und Rhein-Westerwald, die IHK-Geschäftsstelle Montabaur sowie die Handwerkskammer Koblenz, an ihrer Seite.

Gemeinsam wird das Angebot kontinuierlich erweitert und verbessert. So sind Funktionen wie, das Einstellen von Videos, Erleichterungen im Eingabeprozess sowie Erweiterungen der Such- und Sortiermöglichkeiten und Optimierungen in der Darstellung kürzlich umgesetzt worden. „Wir sind überzeugt, dass dieses Portal einen echten, kostenfreien Mehrwert für Unternehmen und Jobsuchende bietet. Jede Person, die sich für einen Arbeitsplatz in der Region und gegen das Pendeln entscheidet, ist ein Gewinn“, erklären die Wirtschaftsförderinnen Tanja Steeg (Rhein-Lahn) und Katharina Schlag (Westerwaldkreis). „Darüber hinaus bietet das Portal die Möglichkeit, sich als TOP-Arbeitgeber ohne konkretes Stellenangebot sichtbar zu machen.“

Neben dem Fachkräfteportal, versteht es der Arbeitskreis „Zukunft der Region“ mit den genannten Akteuren auch als seine Aufgabe, auf die vielfältigen beruflichen Chancen und Karriereperspektiven sowie die Region selbst als attraktiven Lebensmittelpunkt aufmerksam zu machen. „Unsere Region überzeugt nicht nur mit einer hohen Lebens- und Wohnqualität, sondern auch mit einer Vielzahl von lukrativen Arbeitsplätzen, weshalb es oftmals gar nicht nötig wäre in die Ballungsgebiete zu pendeln. Genau das möchten wir bekannter machen und dafür sorgen, dass Unternehmen sowie Fach- und Nachwuchskräfte hier auch zukünftig bestmögliche Rahmenbedingungen vorfinden“, so die Initiatoren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fachkreafte-regional.de oder direkt bei den Wirtschaftsförderungen der Landkreise Rhein-Lahn und Westerwaldkreis sowie allen Arbeitskreismitgliedern.