Montag, 21. Oktober 2019

Letztes Update:07:05:15 AM GMT

region-rhein.de

Jörg Christian Häger zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht ernannt

Das Oberlandesgericht Koblenz hat seit heute einen neuen Senatsvorsitzenden. Auf Vorschlag des Ministers der Justiz Herbert Mertin hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer Richter am Oberlandesgericht Jörg Christian Häger zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht Koblenz ernannt. Die Präsidentin des Oberlandesgerichts Koblenz Marliese Dicke übergab Herrn Häger die Ernennungsurkunde und sprach ihm ihre herzlichen Glückwünsche zur Beförderung aus.

Herr Häger wurde 1968 in Lünen geboren. Nach dem Abitur absolvierte er das Jurastudium und das Referendariat in Mainz. Im September 1998 trat Herr Häger in den Justizdienst des Landes Rheinland-Pfalz ein. Er war zunächst bei dem Landgericht Koblenz und später auch bei den Amtsgerichten Westerburg und Diez tätig. Ab August 2000 übernahm er für zwei Jahre die Aufgabe eines Klausurreferenten im Landesprüfungsamt für Juristen bei dem Ministerium der Justiz in Mainz. Am 30. Juli 2002 erfolgte seine Ernennung zum Richter am Landgericht in Koblenz, wo er, nach etwa einjähriger Abordnung an das Landgericht Bad Kreuznach mit Tätigkeit in den dortigen Strafkammern, in den nachfolgenden Jahren zunächst Mitglied einer Zivilkammer und später Beisitzer einer großen Strafkammer war.

Von März 2008 bis Februar 2011 war Herr Häger als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Bundesgerichtshof abgeordnet und dort dem 3. Zivilsenat zugewiesen, der vor allem für Amtshaftungs- und Maklersachen zuständig ist.

Nach einer kurzen Rückkehr zum Landgericht Koblenz erfolgte am 28. November 2011 seine Ernennung zum Richter am Oberlandesgericht in Koblenz. Hier war er zunächst Mitglied des überwiegend für Handelssachen zuständigen 2. Zivilsenats. Mitte April 2015 wechselte Herr Häger in die Verwaltungsabteilung des Oberlandesgerichts Koblenz und wurde Mitglied des 4. Zivilsenats, dem unter anderem Streitigkeiten aus dem Presse- und Medienrecht zugewiesen sind. In der Verwaltung des Oberlandesgerichts leitete Herr Häger zuletzt das Personalreferat.

Das Präsidium des Oberlandesgerichts Koblenz hat Herrn Häger den Vorsitz des 8. Zivilsenats übertragen. Der 8. Zivilsenat ist im Schwerpunkt für Streitigkeiten aus Bankgeschäften sowie aus gewerblicher Kapitalanlageberatung und –vermittlung zuständig.