Montag, 27. September 2021

Letztes Update:01:30:18 PM GMT

region-rhein.de

Oberlandesgericht Koblenz

Petra Zimmermann zur Vorsitzenden Richterin am Oberlandesgericht ernannt

Das Oberlandesgericht Koblenz hat eine neue Senatsvorsitzende. Auf Vorschlag des Ministers der Justiz Herbert Mertin hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer Richterin am Oberlandesgericht Petra Zimmermann zur Vorsitzenden Richterin am Oberlandesgericht Koblenz ernannt. Der Präsident des Oberlandesgerichts Koblenz Thomas Henrichs übergab Frau Zimmermann heute die Ernennungsurkunde und sprach ihr seine herzlichen Glückwünsche zur Beförderung aus.

Petra Zimmermann wurde 1970 in Birkenfeld/Nahe geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie das Jurastudium und das Referendariat in Saarbrücken. Im April 1999 trat sie in den Justizdienst des Landes Rheinland-Pfalz ein. Sie war zunächst bei den Amtsgerichten Bad Kreuznach und Idar-Oberstein tätig, bevor sie zur Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach wechselte, wo sie im März 2002 zur Staatsanwältin ernannt wurde. Diese Tätigkeit wurde von Dezember 2002 bis Mai 2004 durch eine Abordnung an das Ministerium der Justiz mit einer Tätigkeit im Ministerbüro unterbrochen. Im Juli 2006 wechselte Frau Zimmermann wieder in den Richterdienst und wurde fortan bei dem Amtsgericht Bad Sobernheim eingesetzt, wo sie unter anderem als Straf- und Jugendrichterin tätig war. Im Zeitraum April 2011 bis Dezember 2011 war Frau Zimmermann an das Oberlandesgericht Koblenz abgeordnet und Beisitzerin des 1. Strafsenats (zugleich 1. Senat für Bußgeldsachen). Im Dezember 2015 erfolgte ihre Ernennung zur Richterin am Oberlandesgericht in Koblenz. Dort war sie zunächst Mitglied des 2. und sodann des 1. Zivilsenats, bevor sie im September 2018 Mitglied der Verwaltungsabteilung des Oberlandesgerichts wurde und in den 4. Zivilsenat wechselte, wo sie zeitweise stellvertretende Vorsitzende war. In der Verwaltungsabteilung übernahm sie unter anderem die Aufgabe der Pressereferentin und der Referentin für IT-Angelegenheiten.

Das Präsidium des Oberlandesgerichts Koblenz hat Frau Zimmermann den Vorsitz des 15. Zivilsenats, der für Turnussachen zuständig ist, und des 5. Strafsenats (zugleich 4. Senat für Bußgeldsachen) übertragen.